Our server will be updated in 5 min., sorry for the bump and inconvenience.

Northstar 32

Baujahr:  1997

Hellevoetsluis, Niederlande

Segelboot Verkaufen

52.000 EUR

  • Sealion Yachts
  • Menorcalaan 23
  • 3059XK Rotterdam
  • Niederlande
  • +31 (0)617005399
Quick Contact, einloggen E-Mail senden
  • DE
  • EN
  • DA
  • SV
  • NL

Beschreibung

Stahlsegelyacht, klassisch kuttergetakelt, modrne AusstattungAllgemeinRumpfform: mit KielträgerFenster: Bullaugen, Kuckuck, NotlukeBallast (kg): FührungSonstiges: Die Northstar 32 ist eine robuste Segelyacht im klassischen Stil gebaut. Der Rumpf ist aus Stahl und wurde auf der Werft im Jahr 2016 gestrahlt und mit International 2-Komponenten-Epoxid-Grundierung behandelt. Der Aufbau besteht aus WBP-Sperrholz, das mit einer 2-Komponenten-Epoxid-Grundierung behandelt und mit einer 1-Komponenten-Beschichtung von Epifanes versehen wurde. Das Deck und das Cockpit sind mit Teakholz ausgestattet, mit schönen klassischen Akzenten wie bronzenen Bullaugen, Lüftungsöffnungen und lackiertem Holz Koekoek, Handläufe, Bugspriet, Pinne usw. Die Northstar ist kuttergetakelt und hat eine Rollfock und ein Stagsegel. Der Lärchenholzmast ist mit einer Stahlschiene zur Führung der Achterlieken versehen. Der Mast wurde im Jahr 2021 neu gestrichen. Die Schoten werden mit Lewmar ST-Winschen vom Cockpit aus bedient. Am Steuerstand kann eine Holzplanke angebracht werden, um beim Segeln auf dem Dollbord zu sitzen. Das Cockpit kann mit einem Segel an Backbord abgedeckt werden. Die Northstar ist mit Navigationsgeräten wie Kompass, Logge/Tiefenmesser, Windmesser, UKW-Funk und Autopilot ausgestattet. Die Dokumentation ist vorhanden, einschließlich einer Mehrwertsteuererklärung und Konstruktionszeichnungen. InnenausstattungKabinen: Vordere Kabine und offene AchterkabineKocher: Techimpex kardanischSonstiges: Der Innenraum ist in Teakholz und beigefarbenem Lack gehalten und befindet sich in einem sehr sauberen Zustand. Der Salon hat bequeme Sofas mit Kunstlederpolstern, einen klappbaren Holztisch und einen Dickinson-Herd. Die Kombüse ist gut ausgestattet, mit kardanischem Herd und Ofen, Doppelspüle, Kühlschrank und viel Schrankraum. Hinter der Kombüse an Steuerbord befindet sich eine offene Achterkoje mit Doppelkoje. Der Lister Petter-Dieselmotor ist unter der Treppe des Kabineneingangs installiert. Neben dem Kabineneingang auf der Backbordseite befindet sich ein Kartentisch mit Schalttafel. Hinter dem Kartentisch befindet sich die Nasszelle mit Pump-Toilette. Diese ist mit einem Fäkalientank verbunden, der mit einer Pumpe und einem Decksabsauger ausgestattet ist. Außerdem gibt es in der Nasszelle ein Waschbecken und Stauraum. Das V-Bett in der vorderen Kabine bietet zwei Schlafplätze, mit mehr Stauraum unter den Kissen. Motor, Elektrik, WasserBetriebsstunden: > 2018 150 Stunden, > 2008 ca. 600 StundenAntrieb: 30 mm fettgeschmierte Propellerwelle aus Stahl, 3-Blatt-Propeller aus BronzeWassertank: Vetus flexibelLandstrom: 220VVoltmeter: MastervoltBesegelung & RiggMastwerk, Tauwerk: Lärche, Metall-Gleitschiene, Takelage 8mm 1×19 Edelstahl, NagelbankWinden: LewmarMaterial Segel: beigeFock: Dacron-Kutterausleger 14 m2 mit GleiternFock-Reffanlage: RollerKlüver: Dacron-Rollfock ca. 26 m2ZubehörenFender, Seile: 5 Fender, 4 FestmacherleinenDeckplanen: Segelabdeckung (grau), Genuaabdeckung (grau), Cockpitabdeckung (beige), LukendeckelBadeleiter: rostfreier StahlSonstiges: verschiedene Cockpit-Kissen SicherheitRadarreflektor: röhrenförmigSonstiges: 2 Gasflaschen

Specifikationen

Materiale / Länge, Breite etc.

Material

Stahl

Länge

10,70

Breite

3,24

Gewicht

9000

Tiefgang

1,56

Motor und Teknik

Motor

Lister Petter

Motor Baujahr

1997

Motor Anzahl

1

Motor Plazierung

Innenboarder

Kraftstoff

Diesel